Klinger

expansion-joints

KOMPENSATOR FÜR SEISMISCHE BEWEGUNGEN MIT KARDANGELENK

Die seismischen Kardankompensatoren sind für Bewegungen in alle Richtungen ausgelegt.

Diese Art von Kompensatoren haben an jedem Ende ein Paar Kardangelenke, um die Bewegungen aufzunehmen, die aufgrund von Erdbeben und Bodensetzungen auftreten.

Neben thermischen Bewegungen in Rohrleitungen gibt es mechanische Bewegungen durch Erdbeben, Bodensetzungen und Erdrutsche. Diese Art von Bewegungen kann erhebliche Schäden an den Rohrleitungssystemen an Dehnungspunkten von Gebäuden, Rohrverbindungen zwischen Behältern und Kesseln verursachen.

Diese mechanischen Bewegungen können durch den Einsatz von seismischen Kompensatoren aufgenommen werden.

Seismic Expansion Joints with Gimbals

Vorteile von Kompensator für seismische Bewegungen mit Kardangelenk

Anwendungen von Kompensator für Seismische Bewegungen mit Kardangelenk

Alle Rohrleitungen, die durch die Dilatationspunkte verlaufen, wie;

Produktdokumentation anzeigen

Designwerte

DN

32 – 250

Balgmaterial

304, 316, 321

Flanschmaterial

C-Stahl, Edelstahl

Auslegungsdruck

16 barg

Auslegungstemperatur

400°C

Bitte wenden Sie sich an unsere technische Abteilung für unterschiedliche Arbeitsbedingungen und Auslegungssparameter.

DOWNLOAD BROSCHÜRE
BERATEN & MEHR INFOS

Andere Arten von Kompensatoren​

Open chat